Kräuter

Die Vogelmiere

Eine kleine unauffällige Pflanze, die man so gut wie überall findet.

Ihre Blüte ist ein kleiner weißer Stern und ist bezaubernd schön. So klein und so perfekt schön-eine Sternenlady.

Obwohl die Pflanze sehr zart erscheint, ist sie sehr robust. Auch Schnee kann ihr nichts anhaben. Ihre Ausdauer zeigt sich darin, dass man sie ganzjährig ernten kann.

Sie hilft dir beim Entschlacken und löst zähen Schleim bei Husten und Co. Gegen Asthma ist sie ebenso einsetzbar wie gegen Augenleiden und Rheuma. Hautprobleme kann man mit ihr auch behandeln.

Ihre Eigenschaften stehen für das, was sie bei uns bewirkt, wenn wir sie einnehmen. Widerstandskraft und Ausdauer und Abwerfen von Ballast auf körperlicher und seelischer Ebene. Achja, sie schmeckt lecker, auch Kindern.

One Comment

  • Rebecca

    Hallo Ulli,

    hier ist Rebecca

    du sag Mal welche Pflanzen eigenen sich gut für husten und schnupfen und wie verwende ich die dann?

    Liebe Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.