aktuelle Seminarangebote 

 

Räucherkurs

eine uralte Tradition neu belebt

Was ist das Räuchern? Wann räuchert man und womit und warum eigentlich?

Gemeinsam werden wir magische und heilsame Kräuter kennenlernen und uns Räuchermischungen anfertigen, damit jeder zu Hause gleich loslegen kann!

Es wird ein Handout geben und wir bereiten uns ein Kräuteressen zu.

Kräuter-spaziergang

durch den Garten

Wir spazieren durch meinen Garten und ich zeige Euch einige wichtige heilkräftige Pflanzen und bringe Euch näher, wofür sie angewendet werden können.

Zur Erfrischung gibt es ein Kräuterwasser.

Naturkosmetik

Aus natürlichen Rohstoffen werden wir uns einige Naturkosmetikprodukte herstellen.

Ein besonderer Lippenpflegestift, ein Deo, eine Körperbutter können entstehen - wir schauen was wir in der Zeit schaffen.

Zur Stärkung sammeln wir uns wilde Kräuter im Garten und bereiten uns ein Mittag daraus zu. Nach einer zweiten aktiven Runde lassen wir den Tag mit einer kleinen Kaffee-, Kakao-, Teezeit ausklingen.

Kräuterbündel

selbst schnüren

Eine alte Tradition wieder aufleben lassen. Mitten im Frauendreißiger, der Zeit des Kräutersammelns für die Wintervorräte, treffen wir uns, um Kräuter zu sammeln und daraus Kräuterbündel zu schnüren.

Wir werden uns ein kräuteriges Mittag zubereiten und als Andenken an diesen Tag kann sich jeder ein Duftkissen mit seinen Lieblingskräutern füllen.

Natürliche Heilmittel

für die Hausapotheke

"Gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen."

Getreu diesem Motto sammeln wir Heilkräuter und bereiten uns ein Potpourri aus nützlichen Naturheilmitteln zu, u.a. gehört ein Zaubermittel für den Magen- Darm-Trakt dazu, einige nützliche Produkte sind sogar direkt Handtaschen geeignet.

Natürlich wird es wieder kräutriges wildes lecker Gesundes zum Mittag geben, das wir uns auch selbst zubereiten werden.

Kräuterküche

mit Salzherstellung

Wir sammeln Wildkräuter im Garten, erfahren Interessantes über sie und bereiten gemeinsam daraus Vorspeise, Hauptgang und Dessert zu.

Natürlich darf auch ein gesunder Trunk aus den grünen Wilden nicht fehlen.

Zum Abschluss des Tages, fertigt sich jeder ein Kräutersalz an, welches er dann als Mitbringsel mit nach Hause nehmen kann.

 

Seife herstellen

Eine eigene Seife herstellen? Ja!

Hier lernst Du wie es geht und zwar ohne künstliche, allergieauslösende Zusatzstoffe. Ganz natürlich, mit dem Duft von ätherischen Ölen und Kräutern kreierst Du Dir deine Seife.

Natürlich schmerzfrei

Linderung aus der Natur

 

Wie Du mit natürlichen Mitteln gegen Schmerzen vorgehen kannst, lernst Du in diesem Kurs.

Gemeinsam werden wir Heilmittel aus der Natur zubereiten und uns ein grünes Kräutermahl bereiten.

Im Handout kannst Du später alles nachlesen.

 

Heilsame Gewürze

Wir lernen verschiedene heimische und exotische Gewürze und ihre Wirkung z.B. auf das Gedächtnis kennen, denn Gewürze werden nicht nur in der Küche eingesetzt, sie haben auch auf unsere Gesundheit einen großen Einfluss.

Gemeinsam bereiten wir uns heilkräftige Superfoods zu, essen zusammen und stellen uns unsere individuelle Heilgewürzmischung zusammen.

Der besondere Brennnessel-kurs

Sie ist ein wahrer Pflanzenschatz, denn sie ist nicht nur eine sehr gute Heilpflanze, sie ist auch Nahrungs- und Faserpflanze.

Wir lernen etwas zu den Inhaltstoffen und dem Einsatz der magischen Pflanze und werden uns aus den Fasern Kordeln drehen und uns ein Armband daraus herstellen.

Den Tag über wird uns die Brennessel nähren.

 

Veranstaltungsort

Ulrikes Garten

Grünheider Weg 79, 12589 Berlin

Anfahrt: ÖPNV: S-Bahn S3 bis Rahnsdorf, Bus 161 in Richtung Erkner bis Haltestelle „Grünheider Weg“, ausreichend Parkplätze vorhanden